Hilfsnavigation

Ehrenamt_Titelbild

Die Ehrenamtskarte lebt von den unterstützenden Partnern aus der kommunalen und regionalen Wirtschaft

Welche Vorteile bietet die Bayerische Ehrenamtskarte und wie kann ich Akzeptanzpartner werden?

Wollen Sie als Unternehmen Ihren Kundenkreis in Bayern erweitern?

Dann erhalten Sie hier Infos, wie Sie Partner der Ehrenamtskarte werden können… 
 
Bei der Ehrenamtskarte gibt es nur Gewinner! Die Inhaber der Karte profitieren von den Vergünstigungen/Rabatten/Freikarten etc., die Sie als Unterstützer gewähren. Als Partner der Karte erhalten Sie dafür mit wenig materiellem Aufwand einen großen Zugewinn an positivem Image, Sympathie und Öffentlichkeit sowie die Möglichkeit, neue Kundenkreise zu erschließen und die Kundenbindung zu festigen. Und das gute Gefühl – Wir machen mit!
 
Als Akzeptanzpartner drücken Sie gemeinsam mit dem Landkreis Freyung-Grafenau, sowie den Vereinen und Organisationen, in denen sich Ehrenamtliche engagieren, Dank und Anerkennung für besonderes ehrenamtliches Engagement aus.

Ihre Vorteile als Partner der Ehrenamtskarte:

  • Die Ehrenamtskarte ist ein Marketinginstrument, schafft Kundenbindung und sorgt für positive Kommunikation.
  • Die Beteiligung ist mit keinerlei zusätzlichen Kosten verbunden.
  • Erschließung neuer Kundenkreise innerhalb sowie auch außerhalb des Landkreises durch Bayernweite Gültigkeit der Ehrenamtskarte
  • Aufnahme in ein Akzeptanzpartnerverzeichnis: Veröffentlichung auf der Homepage des Landkreises
  • Anbieter von Vergünstigungen erscheinen zudem im bayernweiten Netzwerk www.ehrenamtskarte.bayern.de

    und vieles mehr….

Ehrenamtskarte: Wir machen mit!
Der Aufkleber „Wir machen mit!“ kann einen echten Mehrwert für Ihr Unternehmen bringen. Mit dem Aufkleber in Ihrem Schaufenster/Kassen- oder Eingangsbereich/Homepage zeigen Sie der Öffentlichkeit, dass Sie die Bayerische Ehrenamtskarte mit Vergünstigungen/Rabatten/Freikarten etc. unterstützen.


Das Angebot der Akzeptanzstellen befindet sich im ständigen Aufbau und die Karte erlangt seine Attraktivität durch die aktive Beteiligung der heimischen Geschäftswelt, der Gewerbetreibenden und durch Vereine und Organisationen. 
 
Auch der Bayernweite Pool an Akzeptanzpartnern (Schlösser, Seen etc.) erweitert sich ständig durch die aktive Akzeptanzpartnergewinnung der Mitarbeiter in den jeweiligen Landkreisen und kreisfreien Städte.

Dabei gilt die Bayerische Ehrenamtskarte nicht nur für den Landkreis Freyung-Grafenau, sondern für den gesamten Freistaat Bayern. So können Karteninhaber auch die Angebote und Vergünstigungen aus allen andren teilnehmenden Bayerischen Landkreisen, als auch umgekehrt, nutzen.

Beispiele für Vergünstigungen:

Art und Umfang der Vergünstigung, die Sie den Ehrenamtlichen als Dank für Ihr Engagement gewähren, können Sie völlig frei und ganz individuell bestimmen. Hierzu einige Beispiele:

  • Rabatt auf Produkte und Dienstleistung
    z. B. 10 % Rabatt auf den regulären Preis, 1 € Nachlass auf bestimmte Dienstleistung, ab einen Einkauf von 20 € ein Präsent gratis oder 10 % Nachlass
  • Ermäßigter Eintritt, ermäßigte Nutzungs- und Mitgliedsgebühr
    z. B. Gruppen-/Kindertarif für Erwachsene
  • Zusatzangebote
    z. B. bei Verzehr Hauptgericht eine Vorspeise, Kaffee o. ä. gratis, 2 zum Preis von 1
  • Unbezahlbare Gelegenheit
    z. B. besondere Sitzplätze bei Veranstaltungen, Zugang zu sonst nicht zugänglichen Bereichen, besonderer Service

Natürlich können auch Rabatte gewährt werden, die bereits bestehen z. B. Gruppentarif, Seniorenrabatt, Schülerermäßigung etc.

Was muss ich tun, um Partner zu werden?

Um sich als Akzeptanzpartner anzumelden, füllen Sie bitte den Akzeptanzpartnervertrag aus. Hier beschreiben Sie detailliert, welche Art von Vergünstigung Sie anbieten und senden uns den Vertrag unterschrieben zu. Bitte stellen Sie uns auch ein Logo (digital) zur Verfügung.
 
Der Ausstieg ist mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten, erstmalig zu dem im Vertrag vereinbarten Datum, ohne Angabe von Gründen, möglich. 

Ansprechpartner für Fragen zur Bayerischen Ehrenamtskarte...

Wenn wir Ihr Interesse an der Ehrenamtskarte geweckt haben oder allgemeine Fragen rund um das Thema Ehrenamtskarte haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Landratsamt Freyung-Grafenau

Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement/Ehrenamtsbüro
Wolfkerstr. 3
94078 Freyung
+49 8551 57-334
+49 8551 57-193