Hilfsnavigation

Header Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemeldungen

Schüler lernen gesund leben

27.07.2015
Schüler lernen gesund leben Riedlhütte.
Das Jahresschwerpunktthema des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege ist heuer Kindergesundheit mit dem Motto „ICH. ... mehr

Jagd Land Fluss mit Frühschoppen

25.07.2015
Jagd Land Fluss mit Frühschoppen FRG.
Museumsfreunde aufgepasst: Am Freitag, 2. August, lädt das Museum Jagd Land Fluss von 10 bis 13 Uhr interessierte Bürger zum ... mehr

Zertifikate für Schüler

25.07.2015
Zertifikate für Schüler FRG.
Am Mittwoch, 29. Juli, werden in der Realschule Freyung um 10 Uhr im Rahmen des Projekts „Mitmachen Ehrensache!“ Ehrenamtszertifikate an die teilnehmenden Schüler ... mehr

Wegen Appell: Museum JAGD-LAND-FLUSS öffnet später

25.07.2015
Wegen Appell: Museum JAGD-LAND-FLUSS öffnet später Freyung.
Das Museum Jagd-Land-Fluss im Schloss Wolfstein öffnet am Freitag, 31. Juli, erst um 13.30 Uhr. Der Grund dafür ... mehr

Krankenhaus Waldkirchen: Künftige Nutzung
Arbeitsgruppe Nachnutzung tagt – Fördermittelantrag gestellt

24.07.2015

Der Kreistag hat am 22.06.2015 beschlossen, dass die Konzentration der akutstationären Versorgung an den Standorten Freyung und Grafenau angestrebt wird, am Standort Waldkirchen soll eine Neuausrichtung in den Bereichen Medizin und Pflege stattfinden. Die Verantwortlichen führen daher derzeit verschiedene Gespräche, um diesen Arbeitsauftrag des Gremiums umzusetzen.

Vergangene Woche tagte erneut die Arbeitsgruppe zur Nachnutzung am Standort Waldkirchen. Klinikleiter Helmut Denk berichtete vom aktuellen Stand der laufenden Gespräche mit verschiedenen Beteiligten. Landrat Sebastian Gruber, Waldkirchens Bürgermeister Heinz Pollak, die stellvertretende Landrätin Renate Cerny und Kreisrätin Dr. Heidi Massinger-Biebl diskutierten verschiedene Nutzungsvorschläge.

Als entscheidender Baustein für die Nachnutzung in Waldkirchen wurde in der letzten Woche der Antrag auf Fördermittel im Rahmen des Krankenhausstrukturgesetzes beim Bayerischen Gesundheitsministerium gestellt. Das ist die Voraussetzung, damit ein Konzept für die künftige Nutzung umgesetzt werden kann und in Waldkirchen ein attraktives Angebot im Bereich Medizin und Pflege entsteht.

In den kommenden Wochen finden weitere Gespräche zur Zukunft des Hauses in Waldkirchen statt. Es werden u.a. Themen wie die Sicherung des Notarztstandortes oder des Bereitschaftsdienstes ausführlich beleuchtet. „Wir sind gemeinsam mit allen Beteiligten auf einem guten Weg für Waldkirchen“, so Landrat Sebastian Gruber.

FRG Presse Logo

 

mehr

Museum JAGD-LAND-FLUSS im Schloss Wolfstein ist am Freitag, 31.07.2015 erst ab 13:30 Uhr geöffnet

24.07.2015

Am Freitag, 31.07.2015 findet auf dem Schlossplatz vor dem Schloss Wolfstein der zentrale Verabschiedungsappell der Einsatzsoldaten der Bundeswehr Freyung statt.

Die Veranstaltung beginnt um 08:30 Uhr mit einem Gottesdienst und endet gegen Mittag. Der Schlossplatz einschließlich Zufahrtsstraße ist an diesem Vormittag nicht nutzbar und daher für Besucher und Mitarbeiter des Landratsamtes (Dienstgebäude Wolfstein) gesperrt.

Aus diesem Grund öffnet das Museum JAGD-LAND-FLUSS im Schloss Wolfstein am Freitag, 31.07.2015 erst ab 13.30 Uhr.

 FRG Presse Logo

mehr

Unterschriften gegen „Mobilfunk-Löcher“

22.07.2015
Unterschriften gegen „Mobilfunk-Löcher“ FRG.Zum Abschluss einer von ihnen initiierten Online-Petition für eine Verbesserung der Mobilfunksituation im Landkreis, haben die Wirtschaftsjunioren im Landkreis Freyung-Grafenau ... mehr

1485 Jahre Dienst am Nächsten

21.07.2015
45 BRK-ler erhalten Ehrenzeichen für 25 und 40 Jahre mehr

Bürgermeister treffen sich:

20.07.2015
Bürgermeister treffen sich:
Die Dienstversammlung der Bürgermeister findet am Dienstag, 28. Juli, um 8 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Freyung statt. Dann werden die ... mehr

Straßenzuschüsse für die Gemeinden - Landrat setzt sich für Waldkirchen ein

17.07.2015

Die Bürgermeister von 24 Landkreisgemeinden haben kürzlich erfreuliche Post vom Landratsamt erhalten: Dieses Jahr konnte das Landratsamt staatliche Zuschüsse für den Unterhalt der Orts- und Gemeindeverbindungsstraßen in Höhe von insgesamt 2.135.900 Euro an 24 Gemeinden im Landkreis ausbezahlen. Die Städte, Märkte und Gemeinden in Bayern erhalten für den Unterhalt ihrer Straßen staatliche Zuschüsse. Zugrunde liegt die Länge der jeweils vorhandenen Gemeindestraßen.

Die Gemeinden des Landkreises erhalten in den nächsten Tagen Beträge zwischen 25.900 Euro und rund 200.000 Euro. Da der Unterhalt der Gemeindestraßen durchaus aufwendig ist, dürften diese Mittel überall willkommen sein.

mehr

Kreisverkehr Waldkirchen: Landrat Gruber freut sich über den Erfolg für die Region

14.07.2015

Die umstrittene Kreuzung an der Staatsstraße 2131 in Waldkirchen (Landkreis Freyung-Grafenau) wird nun in einen sechsarmigen Kreisel umgebaut. Diese Nachricht aus dem Innenministerium erfüllt Landrat Sebastian Gruber mit großer Freude. Seit seinem Amtsantritt hat er mehrere Gespräche mit den Abgeordneten Gerhard Waschler und Max Gibis sowie mit dem Innenstaatssekretär Gerhard Eck geführt: „Das ist eine sehr positive Entwicklung, die die gesamte Region begrüßt und dringend gebraucht hat. Der Schwenk hin zu einem Kreisverkehr auf die viel kritisierte Kreuzung in Waldkirchen ist eine erfreuliche Antwort auf die viel diskutierte Frage, die nicht nur der Bevölkerung, sondern auch der regionalen Wirtschaft zugutekommt. Ich bin der Meinung, dass das eine sehr pragmatische Lösung einer schwierigen Situation ist und bin dem Bayerischen Innenministerium für diese mutige Entscheidung dankbar.“

FRG Presse Logo

mehr

Kliniken Am Goldenen Steig: Landrat beruft Arbeitsgruppe zur Nachnutzung des Hauses in Waldkirchen ein - Erste Gespräche über künftige Nutzungsmöglichkeiten

10.07.2015

Landrat Sebastian Gruber und Klinikgeschäftsführer Helmut Denk haben mit den ausführlichen konzeptionellen Gesprächen über eine Nachnutzung für den Klinikstandort Waldkirchen begonnen. Gruber legt großen Wert darauf, die lokalen Akteure einzubinden. Es traf sich nun zunächst einmal ein Arbeitsgruppe, neben Landrat und Klinikleitung bestehend aus den Verantwortungsträgern aus Waldkirchen: Bürgermeister Heinz Pollak, der stellvertretenden Landrätin Renate Cerny sowie der Ärztin Dr. Heidi Massinger-Biebl. Das fünfköpfige Gremium wird sich in den nächsten Wochen intensiv mit der Frage beschäftigen, wie in Waldkirchen langfristig ein sinnvolles medizinisches und pflegerisches Angebot etabliert werden kann. Die Konzeption ist Basis für den endgültigen Beschluss des Kreistags über die Zukunft der medizinischen Versorgung im Landkreis.

„Im Vordergrund steht auch weiterhin die sachliche Diskussion über ein zukunftsfähiges Konzept“, so Landrat Gruber. „Wir müssen gemeinsam ein Nachnutzungsangebot für Waldkirchen finden, das aus medizinischer und wirtschaftlicher Sicht tragfähig ist.“ Sicher ist, dass der Standort in kommunaler Hand verbleiben soll, das heißt, dass keine Veräußerung stattfinden wird. „Wir haben ein originäres Interesse daran, dass wir das medizinisch-pflegerische Angebot vor Ort selbst bestimmen können.“

mehr

Mit Kompetenz in der Flüchtlingsarbeit engagiert

09.07.2015
Mit Kompetenz in der Flüchtlingsarbeit engagiert FRG.„Ich möchte mich für Flüchtlinge engagieren, die hier bei uns in Freyung-Grafenau leben.“ Diesen Wunsch haben viele ... mehr

Jubiläen und Verabschiedungen im Landratsamt

09.07.2015
Jubiläen und Verabschiedungen im Landratsamt FRG.Gleich zwei Dienstjubiläen konnten im Landratsamt Freyung-Grafenau gefeiert werden: Ursula Biebl (Veterinärwesen und gesundheitlicher Verbraucherschutz) und Josef Kaspar ... mehr

Bernhard Hain will Tourist-Infos bündeln

06.07.2015
Bernhard Hain will Tourist-Infos bündeln Freyung-Grafenau.Der neue Landkreistouristiker Bernhard Hain hat zu einer Vorstellungsrunde am Landratsamt Freyung-Grafenau eingeladen . Nachdem er am 1. Juni seinen Dienst als ... mehr

Umweltbildung in Tschechien

02.07.2015
Umweltbildung in Tschechien Grafenau.20 Schüler der Klasse 9 b der Staatlichen Realschule Grafenau haben für eine Woche das Umweltbildungszentrum PROUD (auf Deutsch „Strom“) in Horažďovice ... mehr

Yoga im Kindergarten

30.06.2015
Yoga im Kindergarten FRG.Jährlich verkündet das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ein Jahresthema, welches Anlass für unterschiedlichste Veranstaltungen bietet. Dieses Jahr ... mehr

„Karriere dahoam“

26.06.2015
Junge Fachkräfte zurück in den Landkreis holen - Am Samstag wieder Gelegenheit zum Netzwerken: Regionales Klassentreffen mehr

Bürgersprechstunde: Mit den Anliegen zum Landrat

24.06.2015
Bürgersprechstunde: Mit den Anliegen zum Landrat Freyung-Grafenau.Landrat Sebastian Gruber hält für die Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Freyung-Grafenau Bürgersprechtage im Landratsamt Freyung ... mehr

Ehrenamtstag: Heuer werden Schützen geehrt

24.06.2015
Ehrenamtstag: Heuer werden Schützen geehrt Freyung-Grafenau.
Der Landkreis Freyung-Grafenau will auch in diesem Jahr wieder die ehrenamtliche Arbeit der Bürger bei einem Ehrenamtstag ... mehr

Kreistag will erst ein Gesamt-Konzept

23.06.2015
Große Mehrheit für die Empfehlung des Gutachtens - Aber erst entscheiden, wie es in Waldkirchen weitergeht mehr

Neuregelung für amtliche Fleischuntersuchung

20.06.2015
Neuregelung für amtliche Fleischuntersuchung FRG.
ach dem Tod des amtlichen Tierarztes Dr. Udo Falk wurde eine Neuregelung für die amtliche Schlachttier- und ... mehr

Was erwarten Sie von der Sitzung?

20.06.2015
Jennifer Jahns
und Christoph Seidl 
mehr
Icon czech

 Wappen des Landkreises