Hilfsnavigation

Schloss_Titelbild

St. Brigida in Preying

Zu den schönsten Kirchen im Landkreis zählt St. Brigida in Preying. Der spätgotische Bau gilt wegen seiner architektonischen Gestaltung und seiner Innensausstattung als sehenswertes Kleinod. Die Kirche ist ein einschiffiger Gewölbebau mit einem westlich stehenden Turm, der mit großer Wahrscheinlichkeit auf eine ältere Anlage zurückgeht. St. Brigida dürfte in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhuderts entstanden sein. Das Bild des 1673 entstandenen Hochaltares stellt die Kirchenpatronin dar. Unter den zahlreichen Skulpturen von Rang sind die überlebensgroße spätgotische Madonna, die Selbtrittgruppe aus der Zeit um 1520 und die Seitenaltäre aus der Mitte des 18. Jahrhunderts besonders zu erwähnen.

Kontakt-Info-Service

Tourist-Info Saldenburg

Seldenstr. 30
94163 Saldenburg