Hilfsnavigation

Wirtschaft und Tourismus - Foto Aptar

Landrat Ludwig Lankl besucht die Hirsch GmbH in Grafenau

Betriebsbesuche_HirschIm Rahmen seiner regelmäßigen Betriebsbesichtigungen besuchte Landrat Lankl zusammen mit Grafenaus 2. Bürgermeister Max Niedermeier und Landkreiswirtschaftsreferent Ralph Heinrich die Hirsch GmbH in Grafenau.Die im Jahr 1889 gegründete Firma wurde 2004 von Joachim Hirsch übernommen und ist der Fachbetrieb für Renovieren und Sanieren in Grafenau. Neben Gerüstbau, Malern, Vollwärmeschutz und Lackieren prüft die Hirsch GmbH Asbest- und Betonsanierungen und bietet erfolgreich auch Farbgestaltungen für Objekte über ein EDV-Programm an. Joachim Hirsch ist mit seinen 18 Mitarbeitern, davon einem Auszubildenden, vor allem im Landkreis Freyung-Grafenau sowie im Großraum München tätig. Direkt am Firmensitz in Grafenau baut er zurzeit eine neue Gerüstlagerhalle.

Auf dem Bild zu sehen ...

Landrat Ludwig Lankl (rechts) und 2. Bürgermeister Max Niedermeier (links) mit Geschäftsführer Joachim Hirsch und Ehefrau Andrea vor der neuen Gerüstlagerhalle.(Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau)