Hilfsnavigation

Kinder und Jugend

Mobiles Elterncafé

Das ‚Mobiles Elterncafé‘ richtet sich v.a. an die Kindergärten bzw. interessierten Eltern/Erziehungsberechtigten und an Mutter-Kind-Gruppen des Landkreises Freyung-Grafenau.

Kaffee trinken

In diesem Elterncafé stellen wir sowohl die KoKi (Koordinierende Kinderschutzstelle) als auch unseren Kooperationspartner, die Katholisches Erwachsenenbildung im Landkreis Freyung-Grafenau (KEB), vor und informieren über die regionalen Angebote für Familien mit kleinen Kindern. Zudem geben wir unseren weiteren Kooperationspartnern als Referenten die Möglichkeit, sich selbst vorzustellen, ein Impulsreferat zum Thema ihrer Wahl zu halten und in einen gemeinsamen Austausch zu treten.

Hierfür haben sich bereits folgende Kooperationspartner, bereit erklärt, Referate im ‚Mobilen Elterncafé‘ zu halten:support group or team building seminar

  • Kinderärzte
  • Beratungsstelle für Erziehung, Jugend und Familie des Kreiscaritasverbandes
  • Psychotherapeutin Frau Nollenberg
  • aelf (Amt für Landwirtschaft, Forsten und Ernährung)
  • Ergotherapie Halser & Team
  • Gesundheitsamt

 

Verschiedenen Themen sind z. B. Kinder- und Infektionskrankheiten/Impfungen, Notfälle bei Kindern, Kinder in Trennungssituationen, schwieriges Temperament, Bewegung macht Spaß, kindliche Sexualentwicklung, Geschwisterbeziehungen etc..

Angedacht ist, die Räumlichkeit eines Kindergartens oder der Mutter-Kind-Gruppe zu nutzen zu und die Veranstaltung durch Tee/Kaffee und Kuchen/Gebäck (die eventuell Eltern/Elternbeirat anbieten) abzurunden.

Das Angebot des Mobiles Elterncafés ist kostenlos!

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich an:

Familienbüro Koki

Koordinierende Kinderschutzstelle im Landratsamt Freyung-Grafenau
Grafenauer Str. 44
94078 Freyung
+49 8551 57-151
+49 8551 57-191

 

 

 

Externer Link: EAK_KEB  KoKi Externer Link: Elternbrief   Externer Link: Eltern im Netz