Nationale Verfahren

Das Vergaberecht in Deutschland ist zweigeteilt. Bis zum Erreichen der Schwellenwerte bei Liefer- und Dienstleistungen als auch Freiberuflichen Leistungen in Höhe von 214.000 € (netto) und Bauleistungen in Höhe von 5.350.000 € (netto) gelten die nationalen Vorschriften zur Durchführung von Vergabeverfahren. Es erfolgt in der Regel eine deutschlandweite Bekanntmachung. Man spricht hier von Vergaben im Unterschwellenbereich.

Öffentliche Ausschreibungen

91.01-19 KIP: Anbau eines Aufzugs am Dienstgebäude Wolfstein: Aufzugsanlage

91.02-19 KIP: Anbau eines Aufzugs am Dienstgebäude Wolfstein: Baumeisterarbeiten einschl. Erd- und Abdichtungsarbeiten sowie Abbrucharbeiten

91.03-19 KIP: Anbau eines Aufzugs am Dienstgebäude Wolfstein: Elektroarbeiten

Beschränkte Ausschreibungen und Verhandlungsvergaben/Freihändige Vergaben

Bei einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb besteht eine Veröffentlichungspflicht zur Information über vergebene Aufträge (ex-post) ab einem Auftragswert in Höhe von 25.000 € (netto). Bei einer Verhandlungsvergabe/Freihändigen Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb besteht diese Veröffentlichungspflicht ab einem Auftragswert bei Liefer- und Dienstleistungen in Höhe von 25.000 € (netto) und bei Bauleistungen in Höhe von 15.000 € (netto).

Zudem muss bei einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb ab einem geschätzten Auftragswert von 50.000 € (netto) eine Vorabinformation (ex-ante) über eine beabsichtigte beschränkte Ausschreibung veröffentlicht werden.

Ex-Ante Veröffentlichungen

Zur Zeit keine ex-ante Veröffentlichung.

Ex-Post Veröffentlichungen

49-19 Wärmedämmverbundsystem Geyersberger Straße 21: Wärmedämmverbundsystem Arbeiten

65-19 Garagentore und Fenster: Lieferung und Montage von Garagentoren und Fenstern

73-19 Bankett- und Grabenaushubmaterial Sonndorf und Gsenget: Entsorgung des Bankett- und Grabenaushubmaterials

Letzte Aktualisierung: 19.12.2019

Sachgebiet 11 - Finanzverwaltung, ÖPNV, Schülerbeförderung
Anna Wilhelm Sachbearbeiterin
Landkreis FRG Wappen © 2020 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutz |