Das Landratsamt Freyung-Grafenau ist seit dem 19. Dezember im Notbetrieb.

Informationen dazu sowie alles Wichtige rund um das Corona-Virus, Maßnahmen, Verordnungen, Schwerpunktpraxen, den Kontakt zum Testzentrum und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf unserer Themenseite freyung-grafenau.de/corona-virus/.

Nationale Verfahren

Das Vergaberecht in Deutschland ist zweigeteilt. Bis zum Erreichen der Schwellenwerte bei Liefer- und Dienstleistungen als auch Freiberuflichen Leistungen in Höhe von 214.000 € (netto) und Bauleistungen in Höhe von 5.350.000 € (netto) gelten die nationalen Vorschriften zur Durchführung von Vergabeverfahren. Es erfolgt in der Regel eine deutschlandweite Bekanntmachung. Man spricht hier von Vergaben im Unterschwellenbereich.

Öffentliche Ausschreibungen

07-21 Ersatzbeschaffung einer Profiliermaschine für das Staatliche Berufliche Schulzentrum Waldkirchen: Lieferung einer Profiliermaschine

17-21 Lastkraftwagen mit Kipperpritsche für den Kreisbauhof: Leasing und Lieferung eines Lastkraftwagens mit Kipperpritsche

18-21 Radlader für den Kreisbauhof: Lieferung eines Radladers

19-21 Kreisstraße FRG 42 Neubau des Bauwerks BW 42/1 Brücke über die große Ohe bei Kneisting: Ingenieur- und Tiefbauarbeiten

20-21 Kreisstraße FRG 48 Neubau des Bauwerks BW 48/2 Brücke über den Großen Michlbach bei Kleingsenget und Sanierung des Triebwerkskanal BW 48/1: Ingenieur- und Tiefbauarbeiten

Beschränkte Ausschreibungen und Verhandlungsvergaben/Freihändige Vergaben

Bei einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb und einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb/Freihändigen Vergabe muss ab einem geschätzten Auftragswert von 50.000 € (netto) eine Vorabinformation (ex-ante) über das beabsichtigte Vergabeverfahren veröffentlicht werden.

Ex-Ante Veröffentlichungen

Zur Zeit keine ex-ante Veröffentlichung.


Bei einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb besteht eine Veröffentlichungspflicht zur Information über vergebene Aufträge (ex-post) ab einem Auftragswert in Höhe von 25.000 € (netto). Bei einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb/Freihändigen Vergabe besteht diese Veröffentlichungspflicht ab einem Auftragswert bei Liefer- und Dienstleistungen in Höhe von 25.000 € (netto) und bei Bauleistungen in Höhe von 15.000 € (netto).

Ex-Post Veröffentlichungen

88-20 Sanierungsmaßnahme der Böschung/Felsen auf der FRG 41 bei Reschmühle: Felssicherungsarbeiten

89-20 KSI: Sanierung der Innenbeleuchtung im Sitzungssaal des Landratsamtes Freyung-Grafenau: Austausch Beleuchtung

94-20 Schülerbeförderung für die Don-Bosco-Schule Grafenau - Beförderung von Schulkindern und Kindern der schulvorbereitenden Einrichtung

95.01-20 Sanierung der Innenbereiche im Dienstgebäude Königsfeld: Erneuerung der Schranktüren an den bestehenden Einbauschränken

95.03-20 Sanierung der Innenbereiche im Dienstgebäude Königsfeld: Wandverkleidung der Innenräume

02-21 Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Zulassungsbescheinigungen und Fahrzeugscheinen: Lieferung von Zulassungsbescheinigungen Teil I, Fahrzeugscheinen für Kurzzeitkennzeichen und sonstige Fahrzeugscheine

03-21 Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Zulassungsplaketten: Lieferung von Zulassungsplaketten

05-21 Fassadenarbeiten Dreifachturnhalle Waldkirchen: Maler- und Gerüstarbeiten

08-21 Sicherheits- und Hausordnungsdienst für das Hauptgebäude des Landratsamts Freyung-Grafenau: Sicherheitsdienstleistungen

14-21 Schneepflüge für den Kreisbauhof: Lieferung von zwei Schneepflügen

15-21 Beschaffung von Stapelstühlen für die kreiseigenen Schulen in Waldkirchen: Lieferung von Stapelstühlen

Letzte Aktualisierung: 12.05.2021

Sachgebiet 11 - Finanzverwaltung, ÖPNV, Schülerbeförderung
Anna Wilhelm Sachbearbeiterin
Landkreis FRG Wappen © 2021 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutz |