Teilnahmebedingungen Foto- und Videowettbewerb

Teilnahmeberechtigt am Fotowettbewerb „FRG I mog Di“ sind alle Fotointeressierten. Mitmachen kann grundsätzlich jeder, ob Profi- oder Hobbyfotograf, Tourist oder Einheimischer, jung oder alt. Ausgenommen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes. Für Teilnehmer unter 18 Jahren ist eine Einverständniserklärung der Eltern einzureichen, diese finden sie hier:

Einverständniserklärung zur Teilnahme am Foto- und Videowettbewerb für Kinder und Jugendliche (auszufüllen von den Erziehungsberechtigten).

Die Liebe zur Heimat auf Bildern festhalten

Landkreis veranstaltet zum 50-Jahr-Jubiläum Foto- und Videowettbewerb unter dem Motto „FRG – I mog Di“.

Link zur zugehörigen Pressemitteilung.

Link zum Flyer.

Preise

Als Hauptpreis für das beste Foto oder das beste Video gibt es jeweils 500 Euro zu gewinnen. Der zweite Platz wird mit jeweils 250 Euro und der dritte Platz mit jeweils 100 Euro prämiert.

Der Wettbewerb läuft noch bis zum 15. September 2022.

Motive

Die Bilder oder Videos sollten zeigen, was den Landkreis für Sie lebens- und liebenswert macht. Sie sollten Antworten auf Fragen zeigen wie „Was gefällt Ihnen am Landkreis?" "Wieso leben Sie gerne hier?" Oder "wieso verbringen Sie gerne Ihren Urlaub hier?" "Was ist einfach wunderschön im Landkreis Freyung-Grafenau?“

Die Bilder und Videos können Aktivitäten mit der Familie, im Verein, beim Sport, Ihren Arbeitsplatz oder Unternehmungen mit Freunden zeigen. Sie können sich mit dem Thema Kunst und Kultur beschäftigen. Oder Sie schicken uns Aufnahmen der einzigartigen Naturschauplätze, der zahlreichen Kleinode, die in unserer Landschaft zu finden sind, von Sehenswürdigkeiten oder einfach nur von Ihrem Lieblingsplatz im Landkreis.

Die Bilder oder Videos müssen Plätze oder Aktivitäten im Landkreis Freyung-Grafenau zeigen.

Die Fotos dürfen aus jeder Jahreszeit stammen, sollten aber nicht älter als zwei Jahre sein.

Anforderung an Bilder und Videos:

Ihre Fotos senden Sie uns bitte im JPG-Format. Die Bildgröße des Fotos ist ein wichtiges Kriterium und sollte mindestens 2400x1600 Pixel betragen - das entspricht einer Größe von etwa 20 x 13 cm bei 300dpi Auflösung. Bei Panoramaaufnahmen bitte darauf achten, dass keiner der beiden Werte unterschritten wird. Fotos mit unzureichender Auflösung werden ggf. vom Wettbewerb ausgeschlossen. Die maximale Dateigröße beträgt 10MB. Pro Teilnehmer sollten nicht mehr als fünf Bilder eingesandt werden. Ins Bild dürfen keine Logos oder Brandings eingearbeitet werden.

Ihr Video senden Sie uns bitte im MP4-Format. Das Videoformat sollte mindestens Full-HD (1920 x 1080 Pixel) betragen.
Die Länge des Videos darf maximal 2 Minuten betragen. Ins Video dürfen keine Logos oder Brandings (auch nicht im Intro oder Credit) eingearbeitet werden. Werbevideos werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Wohin mit den Bildern und Videos?

Bitte schicken Sie Ihre Bilder und Videos direkt an die E-Mail-Adresse fotowettbewerb@landkreis-frg.de (bis ca. 20 MB pro E-Mail) größere Dateien können Sie auch über diesen Upload-Link hochladen:

https://landkreis-frg.ftapi.com/submit/Fotowettbewerb

Bittte schreiben Sie uns auch kurz, wann die Bilder oder Videos aufgenommen wurden, wo und von wem, sowie wer oder was auf dem Bild oder in dem Video jeweils zu sehen ist.

Rechtliches

Mit seiner Teilnahme bestätigt der Einsender, dass das eingereichte Foto oder Video von ihm selbst aufgenommen wurde und dass alle Bildrechte bei ihm liegen.

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Aufnahmen dem Landratsamt unter Nennung ihres Namens honorarfrei zur Verfügung stehen und sowohl in Printmedien (im Falle der Bilder) als auch im Internet oder in sozialen Netzwerken veröffentlicht und für die Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises verwendet werden dürfen.

Der/die Teilnehmer/in versichert, dass bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Bild oder im Video eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass ihr Bildnis veröffentlicht wird. Werden Jugendliche unter 18 Jahre abgelichtet oder gefilmt, muss das Einverständnis der Eltern eingeholt werden.

Die Preisträger werden durch eine Jury ermittelt. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme am Foto- und Videowettbewerb „FRG I mog Di“ erkennen die Einsender diese Bedingungen an.

Einsendeschluss

Der Wettbewerb läuft noch bis zum 15. September 2022.

 

 

Landkreis FRG Wappen © 2022 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzElektronische Kommunikation mit dem Landratsamt |