Kontaktermittlung bittet um Geduld

Auf Grund des erhöhten Infektionsgeschehens bzw. der steigenden Anzahl an Neuinfektionen bittet die Kontaktermittlung um Geduld und Verständnis für längere Bearbeitungszeiten.

Sollten Sie ein positives Testergebnis erhalten haben, begeben Sie sich bitte umgehend in die Selbstisolation (Quarantäne), auch wenn Sie noch keinen Anruf des Gesundheitsamtes/ der Kontaktermittlung erhalten haben.

Untenstehende Infoblätter bieten einen ersten Überblick über die nächsten Schritte:

Positiv Getestete - Infoblatt - Isolation

Enge Kontaktpersonen - Infoblatt - Quarantäne

FAQ - Quarantäne/Isolation

Für positiv Getestete

  • Wann beginnt die Quarantäne? Was muss ich beachten?
    Die Quarantäne beginnt umgehend mit dem Erhalt des positiven Ergebnisses.
    Eine Anordnung durch das Gesundheitsamt ist nicht erforderlich. Sie werden schnellstmöglich durch die Kontaktermittlung kontaktiert.
    Derzeit ist das Fallaufkommen enorm hoch - wir bitten um Geduld.
    Bitte informieren Sie Ihre Kontaktpersonen selbstständig. Als Kontaktpersonen zählen Menschen, mit denen Sie bis zu zwei Tage vor Symptombeginn oder positivem Testergebnis engen Kontakt hatten (> 15 Minuten, keine Maske, räumlich eng).
     
  • Wie lange muss ich in Quarantäne?
    Grundsätzlich dauert die Quarantäne 14 Tage. Genauere Informationen erhalten Sie im Gespräch mit der Kontaktermittlung.
     
  • Ich habe einen positiven PCR-Test und bin vollständig geimpft. Welche Regeln gelten für mich?
    Trotz Impfung müssen Sie als positiv getestete Person in Quarantäne.
    Vollständig geimpfte Personen, die positiv getestet wurden, haben unter der Voraussetzung, dass zu keinem Zeitpunkt der Infektion Symptome auftreten, die Möglichkeit, sich nach sieben Tagen vorzeitig freizutesten.
    Genauere Informationen erhalten Sie im Gespräch mit der Kontaktermittlung.
     
  • Meine Quarantäne ist beendet. Wie bekomme ich ein Genesenenzertifikat?
    Sie gelten als genesen 28 Tage nach Abnahme des positiven Befundes. Ein Zertifikat können Sie sich durch Vorlage des Befundes bei Apotheken ausstellen lassen.
     
  • Ich habe einen positiven Selbsttest/Schnelltest. Was nun?
    Begeben Sie sich umgehend in Quarantäne und lassen Sie so schnell wie möglich einen PCR-Test durchführen.
    Derzeit benötigen Sie kein gesondertes Schreiben durch das Gesundheitsamt, um sich testen zu lassen. Der positive Schnell- bzw. Selbsttest reicht als Nachweis.
    Die Quarantäne endet mit dem Erhalt eines negativen PCR-Testergebnisses. Bei einem positiven Test werden Sie schnellstmöglich von uns kontaktiert.
     
  • Muss ich mich unmittelbar, nachdem ich das positive PCR-Ergebnis erhalten habe, beim Gesundheitsamt melden? 
    Nein. Das PCR-Ergebnis wird vom Labor auch direkt an das Gesundheitsamt als zuständige Behörde weitergegeben. Somit weiß auch das Gesundheitsamt über Ihren positiven Test Bescheid und wird Sie zeitnah kontaktieren. 

Für Kontaktpersonen

  • Muss ich in Quarantäne wenn ich vollständig geimpft bzw. genesen bin?
    Nein, vollständig geimpfte bzw. genese Kontaktpersonen (PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion nicht älter als 6 Monate) haben keine Quarantänepflicht. Auch in den untenstehenden Fällen nicht! Sollten Sie trotz Impfung Symptome einer Infektion nach dem Kontakt mit einer positiven Person aufweisen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
     
  • Ein Haushaltsmitglied ist positiv. Wie lange muss ich als Kontaktperson in Quarantäne?
    Die Quarantäne dauert zehn Tage an und kann nicht vorzeitig beendet werden. Am letzten Tag der Quarantäne muss ein PCR- oder PoC-Test durchgeführt werden, um die Quarantäne beenden zu können.
    Ihre Quarantäne beginnt am gleichen Tag wie die der positiv getesteten Person.
    Genauere Informationen erhalten Sie im Gespräch mit der Kontaktermittlung.
     
  • Ich hatte Kontakt zu einer positiven Person außerhalb meines Haushaltes. Was gilt für mich?
    Durch das hohe Fallaufkommen findet derzeit eine Priorisierung bei der Kontaktverfolgung statt. Das heißt Sie werden nicht durch das Gesundheitsamt kontaktiert.
    Nur bei längerem ( > 15 Minuten), räumlich engen und ungeschütztem (keine Maske) Kontakt wird die Kontaktermittlung Sie in Quarantäne setzen.
    In anderen Fällen wird ein Selbstmonitoring empfohlen: Achten Sie auf Krankheitssymptome und kontaktieren Sie Ihren Arzt bei Anzeichen einer Infektion.
    Eine mögliche Quarantäne dauert 10 Tage an und kann nicht vorzeitig beendet werden. Am letzten Tag der Quarantäne muss ein PCR oder PoC Test durchgeführt werden, um die Quarantäne beenden zu können.
     
  • Mein Kind oder ein Familienmitglied ist positiv im Selbsttest. Kann/Muss ich weiter in die Arbeit gehen? 
    Ihr Kind oder Familienmitglied sollte umgehend einen PCR-Test machen und sämtliche Kontakte vermeiden. Fällt der PCR-Test positiv aus, gelten Sie als enge Kontaktperson. Sind Sie geimpft oder genesen und symptomfrei, müssen Sie in diesem Fall nicht in Quarantäne, Ungeimpfte jedoch schon. Bis zum Vorliegen des PCR-Ergebnis empfehlen wir, Ihre Kontakte möglichst auf ein Minimum einzuschränken. Ein enges Selbstmonitoring mit Schnelltest wird darüber hinaus dringend jedem empfohlen. 
     
  • Der Banknachbar/die Banknachbarin aus der Schule meines Kindes ist positiv. Muss mein Kind auch in Quarantäne?
    In der Regel nein, sofern die Maskenpflicht im Klassenzimmer eingehalten wurde, müssen auch die Banknachbarn/Banknachbarinnen nicht mehr in Quarantäne. Dennoch sollte man sich freiwillig isolieren, wenn mehrere Kontakte mit der positiven Person stattgefunden haben. Am Ende gilt die Information des Gesundheitsamts, da es in der Einzelfallbetrachtung zur Quarantäne kommen kann. 

Bürgertelefon

Das Bürgertelefon des Landkreises Freyung-Grafenau ist in der Zeit von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 8:00 bis 12:00 Uhr über die Telefonnummer 08551 57-470 erreichbar.

Parallel dazu sind jederzeit auch per E-Mail unter buergerservice@landkreis-frg.de Anfragen möglich.
Das Gesundheitsamt ist auch am Wochenende unter der E-Mail-Adresse gesundheitsamt@landkreis-frg.de erreichbar.


Landkreis FRG Wappen © 2021 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutz |