Hilfsnavigation

Luftaufnahme - www.overfly.de

Aufmerksamkeit für HIV-Prävention und Testwoche

Sondervorführung des Films „Dallas Buyers Club“ als Höhepunkt im Landkreis

HIV PräventionKostenlose Kondome und Infos, ein Quiz für Schüler und ein Film zum Thema: Mit drei Aktionen versucht die Abteilung Gesundheitswesen am Landratsamt Freyung-Grafenau, vertreten durch Sozialpädagogin Antonia Lechl, derzeit auf das Thema HIV und vor allem die Bedeutung von geschütztem Geschlechtsverkehr aufmerksam zu machen. Die Aids Informations- und Beratungsstelle Niederbayern mit Sitz in Passau feiert 30-Jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass bieten die Beratungsstelle und die niederbayerischen Gesundheitsämter 30 Aktionen zur HIV-Prävention. Am Freitag, 23. November gibt es unter dem Motto „Test jetzt!“ außerdem erweiterte Öffnungszeiten am Gesundheitsamt in Freyung, zu denen eine HIV-Test durchgeführt werden kann.

Im Rahmen der 30 Aktionen zur HIV-Prävention werden im Cineplex Freyung, der Diskothek Lobo und dem Tanzlokal La Quinta kleine Päckchen verteilt. Darin finden sich ein Kondom, eine Broschüre mit Infos zum Thema und Hinweise zum kostenlosen und anonymen HIV-Test am Gesundheitsamt. Bei einem Aids-Parcours an der Mittelschule Freyung konnten die Schülerinnen und Schüler jüngst ihr Wissen über HIV, Ansteckung und Schutz unter Beweis stellen.

„Dallas Buyers Club“ zum Sonderpreis

Das große Finale der Präventionsreihe im Landkreis Freyung-Grafenau bildet die Sondervorführung des Films „Dallas Buyers Club“ am Cineplex Freyung am Freitag, 23. November, um 19 Uhr zu einem Sonderpreis von fünf Euro. „Dallas Buyers Club“ mit Matthew McConaughey zeigt das Leben eines AIDS-Patienten in den 1980er Jahren. Der Film ist angelehnt an die Lebensgeschichte des Texaners Ron Woodroof (Matthew McConaughey) der ein Leben voll Alkohol, Drogen und Frauen führt. Nach seiner HIV-Diagnose ist er auf der Suche nach wirksamen Medikamenten. Fündig wird er hinter der mexikanischen Grenze. „Dallas Buyers Club“ wurde neunfach ausgezeichnet, unter anderem bei den Golden Globe Awards und der Oscarverleihung 2014. Jeder der will, kann zu der Sondervorführung kommen. Die Aids-Beratung und das Gesundheitsamt sind mit einem Infotisch vertreten und würden sich über regen Besuch freuen.

Vom 23.11. bis 2.12.2018 bieten Gesundheitsämter, AIDS-Beratungsstellen und AIDS-Hilfen neben ihren regelmäßigen Angeboten unter dem Motto „Test jetzt!“ auch wieder zusätzliche Gelegenheiten, sich auf HIV testen zu lassen – wie immer anonym, vertraulich und mit kompetenter Beratung.

Test jetzt! in Freyung

In Freyung ist ein solcher Test etwa am Freitag, 23. November, von 8 bis 11 Uhr und von 15 bis 18 Uhr im  Gesundheitsamt Freyung-Grafenau, Bahnhofstraße 10, 94078 Freyung möglich. Test und Beratung sind kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Einen kostenlosen und anonymen HIV-Test kann man auch sonst jederzeit am Gesundheitsamt in Freyung machen. Unterm Jahr ist eine vorherige Anmeldung unter 08551/57-400 sinnvoll. Mit allen Fragen rund um das Thema HIV und Aids kann man sich jederzeit an die Aids-Beratung in Passau wenden, alle Infos dazu unter www.aidsberatung-niederbayern.de.

Bildunterschrift:

Bunte Bilder wie dieses zieren Päckchen mit denen das Gesundheitsamt zur Zeit im Landkreis auf das Thema HIV und vor allem die Bedeutung von geschütztem Geschlechtsverkehr aufmerksam machen will.

Icon czech