Hilfsnavigation

Luftaufnahme - www.overfly.de

„Zum Fressen gern“

Fotografische Entdeckungen im Museum Schloss Wolfstein

Zum Fressen gern HasenfluchtDer Titel allein erweckt bereits Neugier und tatsächlich ist es eine außergewöhnliche fotografische Entdeckungsreise, zu der das Museum Jagd Land Fluss mit der Ausstellung „Zum Fressen gern“ in Schloss Wolfstein einlädt. Die beiden Berliner Fotografen Volker Weinhold und Sebastian Köpke setzen „Werden und Vergehen“ in ihren Bildern meisterlich in Szene.

Die Fotos zeigen zuweilen hundertjährige Tierpräparate, die in aufwändigen Arrangements wieder zum Leben erweckt werden. In Kombination mit ausgesuchten Objekten bilden sie eine Hommage an die Stillleben der Renaissance und des Barock. Der melancholische Blick auf das „Werden und Vergehen“, auf den ewigen Kreislauf von „Fressen und gefressen werden“ erweist sich dabei als schöner Schein. Tatsächlich sind die Tiere zumeist seit hundert Jahren tot, aber gerade dadurch haben sie – mit Glasaugen, Drahtskelett und Sägespänen kunstvoll präpariert – museale Unsterblichkeit erlangt.

Seit 1990 sind Volker Weinhold und Sebastian Köpke als Fotografen, Gebrauchsgrafiker und Ausstellungsgestalter im Auftrag von Museen und Institutionen tätig, Natur- und Kulturhistorische Sammlungen sind für sie ein absolut spannendes Phänomen.

MM 2018-12-20 Museum JLF wieder geöffnet - MorphofalterDie gezeigten Fotos entstanden 2016 in den Sammlungen des Benediktinerstifts Admont in der Steiermark und wurden dort in einer – in mehrerlei Hinsicht – phantastischen Ausstellung gezeigt. 2018 waren die Bilder in Schloss Corvey, im Museum Smolny in St. Petersburg und zuletzt im Barockschloss Rammenau bei Dresden zu sehen.

Dass die Ausstellung nun in Schloss Wolfstein zu besichtigen ist, ist einer glücklichen Fügung zu verdanken. Volker Weinhold ist des Öfteren in Schönberg und hat bei seinen Ausflügen das Museum in Schloss Wolfstein entdeckt. So fanden passendes Ambiente und Fotos zusammen, ein Highlight das in der Region seinesgleichen sucht.

Eine Midissage findet am Freitag, 11. Januar 2019 um 19 Uhr statt. Die Ausstellung ist noch bis Sonntag, 27. Januar, zu sehen, Dienstags  bis Sonntags, jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Museum Jagd Land Fluss in Schloss Wolfstein, Wolfkerstraße 3, 94078 Freyung, Tel: 08551 57-109, www.jagd-land-fluss.de

Bildunterschrift:

Bilder: © Köpcke+Weinhold

Icon czech