Der Landkreis Freyung-Grafenau

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Amtsvormundschaft in Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:

Die Aufgabe der Amtsvormundschaft umfasst die Führung von gesetzlichen und bestellten Amtsvormundschaften und Pflegschaften für Minderjährige. Sie hat das Ziel, die Persönlichkeitsentwicklung und -rechte der Mündel sowie deren individuelle und soziale Entwicklung zu fördern. Die Amtsvormundschaft stellt das Kindeswohl sicher uns setzt eigenständige Bedürfnisse und Rechte des Minderjährigen durch.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Bestimmung des Aufenthalts und Regelung des Umgangs,
  • Sicherstellung des Lebensunterhaltes und des Versicherungsschutzes
  • Geltendmachung der Unterhaltsansprüche
  • Sicherstellung der Gesundheitsfürsorge
  • Sicherstellung der Schul- und Berufsausbildung
  • Sicherstellung von Pflege und Erziehung durch Bestimmung der Erziehungsziele und Beaufsichtigung der Erziehung durch regelmäßige Kontakte
  • Pflege des regelmäßigen Kontaktes in der Umgebung des Mündels
  • Ausübung der Vermögenssorge
  • Führung von Gerichtsverfahren als gesetzlicher Vertreter 
  • Abgabe von Stellungnahmen an Gerichte
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, Personen, Fachdiensten und Beratungsstellen

Ihre Qualifikation:

  • Fachhochschul- oder Hochschulabschluss der Fachrichtungen Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit
  • oder ein vergleichbarer Abschluss (z.B. andere pädagogische Fachrichtung oder Studienabschluss im Bereich der öffentlichen Verwaltung und Rechtspflege, Fachrichtung Verwaltung/Finanzen (Diplom))
  • oder Ausbildung als Verwaltungsfachwirt (Beschäftigtenlehrgang 2, früher AL 2)
  • Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen in spezifischen Bereichen des Rechts und der Verwaltung sowie den Bereichen Pädagogik, Psychologie und Soziologie
  • Praxiserfahrung (Beratung/Begleitung von Kindern/Jugendlichen in besonders belasteten Lebenssituationen, in der Hilfeplanung usw.)
  • Fähigkeit zur selbstkritischen Auseinandersetzung und Reflexion der beruflichen Rolle und des eigenen Handelns
  • Engagement, Belastbarkeit sowie Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten, ein hohes Maß an Entscheidungsbereitschaft sowie sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Respekt vor der Person des Kindes oder Jugendlichen
  • umfassende EDV-Kenntnisse in den Office-Anwendungen
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft den eigenen PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen

 

Wir bieten

  • Einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten Team mit sehr gutem Arbeitsklima
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst gemäß TVöD mit tariflicher Bezahlung (bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen EG S 11 b bzw. EG 9 b) und betrieblicher Altersvorsorge

 

Für Auskünfte zum Aufgabenbereich steht Ihnen Herr Seibold (Tel. 08551 57315, siegfried.seibold@landkreis-frg.de) gerne zur Verfügung.

Für personalwirtschaftliche Fragen können Sie sich an Herrn Brunner (Tel. 08551 57-238, ludwig.brunner@landkreis-frg.de) wenden.

 

Hinweis

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein. Die Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich in einem einzigen PDF-Dokument (max. 5 MB).

Bewerbung

Die kompletten Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 24.08.2019 an folgende E-Mail-Adresse:

personalverwaltung@landkreis-frg.de

oder schriftlich an das

Landratsamt Freyung-Grafenau
Personalverwaltung
Postfach 1311
94075 Freyung


Sachgebiet 24 a - Kreisjugendamt
Siegfried Seibold Sachgebietsleiter
Telefon: +49 8551 57-315
E-Mail schreiben
Sachgebiet 10 - Hauptverwaltung
Ludwig Brunner Personalreferent
Telefon: +49 8551 57-238
E-Mail schreiben
Landkreis FRG Wappen © 2019 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzDSGVO |