Der Landkreis Freyung-Grafenau

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei Sozialpädagogen/innen (FH) oder B.A. Soziale Arbeit (m/w/d) für den Sozialpädagogischen Dienst des Kreisjugendamtes

in Vollzeit bzw. Teilzeit (19,5 Wochenstunden)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Der Sozialpädagogische Dienst nimmt als Fachdienst insbesondere die pädagogischen Aufgaben des Jugendamtes wahr. Unter anderem leitet er Hilfen zur Erziehung gem. § 27 ff. SGB VIII ein und begleitet diese; ferner erfolgt durch den Sozialpädagogischen Dienst die Wahrnehmung des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung gem. § 8a SGB VIII.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Beratung und Betreuung nach dem SGB VIII in Fragen der Kinder- und Jugendhilfe
    • Förderung der Erziehung in der Familie
    • Beratung und Stellungnahmen bei gemeinsamen Wohnformen für Mütter/Väter und Kinder, bei der Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsituationen
    • Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung
    • Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge
    • Durchführung des Schutzauftrages nach § 8a SGB VIII bei Kindeswohlgefährdung
    • Fachliche Beratung und Begleitung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen nach § 8b SGB VIII
    • Hilfen zur Erziehung §§ 27 bis 35a, 41 SGB VIII
    • Mitwirkung in Verfahren vor den Vormundschafts- und Familiengerichten bei Sorgerechtsentscheidungen, Umgangsregelungen, Entzug der elterlichen Sorge u. a.
    • Mitwirkung in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz, Überwachung von Weisungen und Auflagen
  • Hilfe zur Erziehung im Rahmen sozialpädagogischer Betreuung für unbegleitete minderjährige und volljährige Ausländer gem. §§ 27 ff, 33, 34, 35a, 41 SGB VIII
  • Inobhutnahmen unbegleiteter minderjährige Ausländer

 

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit
  • Einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Konflikt- und Kritikfähigkeit, sicheres Auftreten, Kooperationsbereitschaft, Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit, Engagement, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowie hohe Belastbarkeit, Urteilsfähigkeit, persönliche Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Umfassende EDV-Kenntnisse in den Office-Anwendungen
  • Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem engagierten Team bei tarifgerechter Bezahlung (bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen EG S 14) nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) und allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Kessel (fachlich), Tel. 08551 57-315 und Herr Brunner (personalrechtlich), Tel. 08551 57-238 gerne zur Verfügung.

 

Hinweis

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein. Die Unterlagen werden nicht

zurückgesandt.

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich in einem einzigen PDF-Dokument (max. 5 MB).

Die kompletten Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 03.04.2021 an

personalverwaltung@lra.landkreis-frg.de

oder schriftlich an das

Landratsamt Freyung-Grafenau
Personalverwaltung
Postfach 1311
94075 Freyung


Sachgebiet 24 a - Kreisjugendamt
Christopher Kessel Gruppenleiter
Sachgebiet 10 - Haupt- und Personalverwaltung
Ludwig Brunner Fachbereichsleiter Personalverwaltung
Landkreis FRG Wappen © 2021 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutz |