Der Landkreis Freyung-Grafenau

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Leitung (m/w/d) der GesundheitsregionPlus im Landkreis Freyung-Grafenau

Gesundheit – ein hohes Gut in Zeiten wie diesen; das Thema ist so aktuell wie nie zuvor. Gesundheit ist die Voraussetzung für die Funktionalität einer Gesellschaft. Deshalb will der Freistaat Bayern die Prävention, die medizinische Versorgung und die pflegerischeVersorgung durch regionale Netzwerke weiter verbessern. Als Leitung der Geschäftsstelle Gesundheitsregionplus leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Erreichung dieser Ziele im Landkreis Freyung-Grafenau.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Organisation und Koordination der Gremienarbeit der GesundheitsregionPlus
  • Erstellen einer regionalen Bedarfsanalyse und Entwicklung kommunaler Gesundheitsstrategien in den Handlungsfeldern Prävention und Gesundheitsförderung, Gesundheitsversorgung und Pflege
  • Entwicklung von Projektanträgen und Fördermittelakquise in Abstimmung mit den eingesetzten Arbeitsgruppen
  • Vor- und Nachbereitung sowie ggf. Moderation der Sitzungen des Gesundheitsforums sowie der eingesetzten Arbeitsgruppen im Auftrag der jeweiligen Vorsitzenden
  • Informationstransfer zwischen den Gremien der GesundheitsregionPlus sowie Austausch mit anderen Netzwerken
  • Erstellung jährlicher Umsetzungspläne und halbjährlicher Fortschrittsberichte
  • Begleitung von initiierten Projekten, insbesondere zu den Schwerpunktthemen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege
  • Zusammenarbeit mit der Fachlichen Leitstelle und den relevanten Sachgebieten am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)
  • Dokumentation der Arbeit der GesundheitsregionPlus Landkreis Freyung-Grafenau
  • Mitwirkung bei der Evaluation des LGL
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die GesundheitsregionPlus in Zusammenarbeit mit der Pressestelle des Landkreises

Wenn Sie …

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Gesundheitswissenschaften/-management/- förderung, der Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare und gleichwertige Qualifikation vorweisen können
  • eine kommunikative Persönlichkeit, mit einer selbständigen und strukturierten Arbeitsweise sind, die weiß, dass Erfolg von der Motivation und Einsatzbereitschaft des Einzelnen abhängt
  • idealerweise Erfahrungen im kommunalen Gesundheitsmanagement mitbringen
  • über gute Kenntnisse in Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerk- und Gemeinwesenarbeit, besonders mit Akteuren des Gesundheitswesens verfügen
  • Moderationskompetenzen und Erfahrungen im Projektmanagement besitzen
  • Ihre Arbeitszeiten nach Bedarf flexibel gestalten und sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office besitzen
  • sich gerne weiterbilden und bereit sind Reisetätigkeiten wahrzunehmen
  • einen Führerschein der Klasse B besitzen und die Bereitschaft, bei Bedarf das eigene Fahrzeug einzusetzen, gegeben ist

 

bieten wir Ihnen …

  • ein modernes Arbeitsumfeld mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • selbstbestimmtes Arbeiten unter Einbringung persönlicher Kompetenzen
  • eine verantwortungsvolle leitende Position
  • Weiterbildungsangebote
  • die Chance am renommierten, bayernweit umzusetzenden Konzept „Gesundheitsregionplus“ federführend mitzuwirken
  • tarifgerechte Bezahlung (bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 11) nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersversorgung)

Das Beschäftigungsverhältnis ist aufgrund der Projektlaufzeit bis zum 31.12.2025 befristet.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Kandlbinder (Tel. 08551 57-400) gerne zur Verfügung. Personalrechtliche Auskünfte erteilt Ihnen Frau Raab (Tel. 08551 57-250).

 

Wenn Sie einen maßgeblichen Beitrag zur Optimierung der regionalen Gesundheitsvorsorge und -Versorgung, sowie der Pflege in unserer Region leisten möchten,

senden Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis 17.05.2021an

personalverwaltung@landkreis-frg.de oder schriftlich an das Landratsamt Freyung-Grafenau,

Personalverwaltung, Postfach 1311, 94075 Freyung.

 

Hinweise:

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein. Die Unterlagen werden nicht zurückgesandt! Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich in einem einzigen PDF-Dokument (max. 5 MB).

Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Landkreis FRG Wappen © 2021 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutz |