Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Koordinierung und Einteilung der Arbeitsbereiche, Regelung der Vertretungen, Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Ausarbeitung von Handlungsleitlinien, Arbeitshilfen, Arbeitsrichtlinien, standardisierte Ablaufverfahren, Kooperationsprozesse (v.a. zur Wahrung einer einheitlichen Vorgehensweise im gesamten Sozialpädagogischen Dienst)
  • Durchsicht und Bearbeitung von Fachliteratur, Rechtsprechung, Kenntnis neuer Gesetze und Verordnungen, Kommentarliteratur, insbesondere für den Sozialpädagogischen Arbeitsbereich
  • Praxisbegleitung und Unterstützung der Sachbearbeiter in der Entscheidungsfindung (u. a. Einschätzung bei Kindeswohlgefährdung, erzieherische Hilfen, fachliche und zeitnahe Beratung/Beteiligung/Abstimmung in schwierigen Fallkonstellationen)
  • Zusammenarbeit mit Fachhochschulen und Anleitung von Studienpraktikanten/-innen
  • Mitwirkung bei Personalentscheidungen im Sozialpädagogischen Dienst (Personalbemessung: Einschätzung Personalstand, Personalausstattung/personelle Qualifikationen)
  • Vorbereitung und Leitung von Teambesprechungen des Sozialpädagogischen Dienstes; Sachgebietsübergreifende Beteiligung an Dienstbesprechungen mit dem Amt für Familie und Kinder
  • Erstellen von Statistiken, insbesondere § 8a SGB VIII (Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung), Hilfen zur Erziehung, familien- und jugendgerichtliche Verfahren.
  • Organisation/Planung von Fall- und Teamsupervisionen
  • Koordinierung und Einteilung von fachbezogenen Arbeitskreisen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Dienstbesprechungen mit Trägern der freien Jugendhilfe bzw. Fachstellen

 

Landkreis FRG Wappen © 2020 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutz |