NaturVision Filmtage

Das NaturVision Filmfestival, das jährlich in Baden-Württemberg stattfindet, wurde 2002 im Bayerischen Wald gegründet und war dort zehn Jahre lang beheimatet. Daraus gingen die NaturVision Filmtage Bayerischer Wald hervor – eine Best Of Veranstaltung, die ein vielfältiges Filmprogramm zu den Themen Natur, Tier und Umwelt präsentiert. In diesem Jahr finden die Filmtage von 21. bis 23. Oktober statt.

Die Dokumentationen zeigen die Schönheit der Natur, aber auch die Verletzlichkeit unserer Welt. Sie unterhalten, informieren und berichten von neuen, hoffnungsvollen Lösungsansätzen für Umweltprobleme. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Filmen über die heimische Natur und Nationalparkthemen. Auch für Kinder und Jugendliche sind spannende Filme im Programm. Hier finden Sie den Flyer mit dem aktuellen Programm.

Die Veranstaltung wird unter der gemeinsamen Trägerschaft des Landkreises Freyung-Grafenau und des Nationalparks Bayerischer Wald organisiert. Der Eintritt ist kostenlos.

Besonders am Herzen liegt dem Landkreis Freyung-Grafenau das Schulprogramm im Rahmen der NaturVision Filmtage, das im Hans-Eisenmann-Haus, im Waldgeschichtlichen Museum und im Museum Jagd Land Fluss (Schloss Wolfstein) in Freyung ausgerichtet wird.

Nationalparkzentrum Lusen

Hans-Eisenmann-Haus

Telefon: +49 8558 9615-0
Telefax: +49 8558 9615-22
E-Mail: heh@npv-bw.bayern.de


Landkreis FRG Wappen © 2022 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzElektronische Kommunikation mit dem Landratsamt |