NaturVision Filmtage

Die NaturVision-Filmtage bringen die Schönheit der Natur auf die große Leinwand, zeigen die Verletzlichkeit unserer Welt und berichten von neuen, hoffnungsvollen Lösungsansätzen für Umweltprobleme. NaturVision steht für Filmkunst, Nachhaltigkeit und eine zukunftsfähige Entwicklung. Hier bewegt sich was!

NaturVision war – als es vor 17 Jahren im Bayerischen Wald gegründet wurde – das erste deutsche Filmfestival zu den Themen Tier, Natur und Umwelt. Es wurde weit über die Region hinaus bekannt. Und auch die Umstellung auf die Filmtage hat der Veranstaltung keinen Abbruch getan.

Nachdem sich Festivalleiter Ralph Thoms 2017 als Veranstalter zurückgezogen hat, finden die NaturVision Filmtage unter der gemeinsamen Trägerschaft des Landkreises Freyung-Grafenau und des Nationalparks Bayerischer Wald statt.

Dieses Jahr werden die NaturVision Filmtage vom 18. bis 20. Oktober stattfinden.

Besonders am Herzen liegt dem Landkreis Freyung-Grafenau das Schulprogramm im Rahmen der Filmtage, das vom 14. – 18. Oktober im Hans-Eisenmann-Haus, im Waldgeschichtlichen Museum und im Jagd Land Fluss Museum in Freyung stattfinden wird.

Trailer 2019

Nationalparkzentrum Lusen

Hans-Eisenmann-Haus

Telefon: +49 8558 9615-0
Telefax: +49 8558 9615-22
E-Mail: heh@npv-bw.bayern.de


Landkreis FRG Wappen © 2019 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzDSGVO |