Kinder richtig schützen – eine schwierige Gratwanderung

Die Familie steht unter dem besonderen Schutz des Staates. Die Pflege und Erziehung der Kinder liegen in erster Linie in der Verantwortung der Eltern. Andererseits dürfen Kinder auch und gerade in ihrem Elternhaus nicht gefährdet werden. Das Jugendamt ist verpflichtet, allen Hinweisen nachzugehen, wenn Kinder in Gefahr sein könnten. Beim Kinderschutz muss zwischen Elternrecht und Kindeswohl abgewogen werden: In welcher Weise muss das Wohl des Kindes gefährdet sein, dass der Staat in das verfassungsrechtlich gesicherte Elternrecht eingreifen darf? Diese Gefährdungseinschätzungen müssen Fachkräfte tagtäglich in oft komplexen und undurchsichtigen familiären Situationen treffen. Dabei arbeiten wir eng mit anderen Institutionen zusammen, zum Beispiel mit Kindertagesstätten, Schulen, Ärzten und der Polizei.

Sachgebiet 24 a - Kreisjugendamt
Herbert Pilger Dipl. Sozialpädagoge (FH)Zuständig für Gemeinde Mauth
Telefon: +49 08551 57-311
E-Mail schreiben
Sachgebiet 24 a - Kreisjugendamt
Ferdinand Ertl Dipl. Sozialpädagoge (FH)Zuständig für Gemeinden: Grainet, Haidmühle, Hinterschmiding, Jandelsbrunn, Neureichenau und Röhrnbach
Telefon: +49 8551 57-312
E-Mail schreiben
Sachgebiet 24 a - Kreisjugendamt
Sandra Holzbauer B.A. Soziale ArbeitZuständig für die Stadt und Gemeinden Grafenau
Telefon: +49 8551 57-313
E-Mail schreiben
Sachgebiet 24 a - Kreisjugendamt
Maria Boxleitner B.A. Soziale ArbeitZuständig für die Gemeinden Innernzell, Schönberg, Schöfweg, Zenting, Saldenburg, Thurmansbang
Telefon: +49 8551 57-314
E-Mail schreiben
Sachgebiet 24 a - Kreisjugendamt
Katharina Straßer B. A. Soziale ArbeitZuständig für die Stadt und Gemeinden Waldkirchen
Telefon: +49 8551 57-194
E-Mail schreiben
Sachgebiet 24 a - Kreisjugendamt
Lisa Marie Kittl B. A. Soziale ArbeitZuständig für die Stadt Freyung und die Gemeinden Philippsreut, Ringelai, Perlesreut, Fürsteneck
Telefon: +49 8551 57-231
E-Mail schreiben
Sachgebiet 24 a - Kreisjugendamt
Josefa Schwarz zuständig für die Gemeinden: Neuschönau, Spiegelau, St. Oswald-Riedlhütte
Telefon: +49 8551 57-196
E-Mail schreiben
Sachgebiet 24 a - Kreisjugendamt
Martina Tewes Dipl.Sozialpädagogin (FH)zuständig für die Gemeinden Eppenschlag und Hohenau
Telefon: +49 8551 57-328
E-Mail schreiben
Landkreis FRG Wappen © 2019 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzDSGVO |