Am Freitag wird wieder gemeinsam repariert

Das Reparaturteam lädt zum Jahresabschluss nochmal in den Kunstraum Waldkirchen ein

Am Freitag, 24. November, von 15 bis 18 Uhr trifft sich das Reparaturteam zum Abschluss des Jahres wieder im Kunstraum Waldkirchen. Über hundert Reparaturversuche hat das Waldkirchner Team seit Gründung im Herbst 2022 bereits unternommen, und knapp die Hälfte der Geräte war danach wieder voll funktionsfähig. Die Reparatur ist dabei immer kostenlos, nur Ersatzteile müssen gegebenenfalls von den Gästen auf eigene Kosten besorgt werden. Über freiwillige Spenden freut sich das Reparaturteam, denn so können nach und nach Werkzeuge für die Initiative beschafft werden. Auf Wunsch dürfen die Besucherinnen und Besucher bei einfachen Reparaturen auch selber Hand anlegen und sich von den erfahrenen Helfern Tipps holen.

Die Besucherzahlen sind im letzten Jahr erfreulicherweise stetig angestiegen. Um dem Andrang auch in 2024 gerecht zu werden, sucht das Reparaturteam nach Verstärkung. Bei den meisten Gegenständen handelt es sich um Elektrogeräte, aber auch Fahrradreparaturen und kleine Schreinerarbeiten sind mit dabei. Wer selber gerne repariert oder die nötigen Handgriffe erlernen möchte, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Hobby-Tüftlerinnen und -Tüftler sind genauso gefragt wie handwerkliche Profis. Alle Interessierten können sich gerne vorab melden oder unverbindlich im Kunstraum vorbeikommen - zum Zuschauen oder Mitwerkeln.

Das nächste Reparaturcafé findet am Freitag den 24.11.2023 von 15 bis 18 Uhr im Kunstraum Waldkirchen, Jahnstraße 6, statt. Parkmöglichkeiten sind bei der benachbarten TSV-Turnhalle gegeben. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, wird um vorherige Anmeldung mit Beschreibung der Gegenstände gebeten. Aber auch spontane Besucher sind herzlich willkommen. Für weitere Informationen steht Eva Osterer unter eva.osterer@landkreis-frg.de oder telefonisch unter 08551/573204 als Ansprechpartnerin am Landratsamt zur Verfügung.

Die Besucherzahlen beim Reparaturcafé im Kunstraum Waldkirchen sind im letzten Jahr erfreulicherweise stetig angestiegen. Das Reparaturteam ist deshalb auf der Suche nach Hobby-Tüftlerinnen und -Tüftlern. Alle Interessierten können sich gerne vorab melden oder unverbindlich im Kunstraum vorbeikommen - zum Zuschauen oder Mitwerkeln.
Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau


Zurück
Landkreis FRG Wappen © 2024 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzElektronische Kommunikation mit dem Landratsamt |