Impfzentrum Freyung schließt zum 17. Dezember: Jetzt noch impfen lassen und Termine buchen

Ab 1. Januar 2023 übernehmen die Hausarztpraxen den alleinigen Versorgungsauftrag im Landkreis

Wie bereits medial kommuniziert wurde, endet der Betrieb der Impfzentren in Bayern zum Jahresende. Aus organisatorischen Gründen wird das Impfzentrum in Freyung (Bahnhofstraße) bereits zum 17. Dezember 2022 außer Betrieb genommen.

Alle impfwilligen Bürgerinnen und Bürger im Landkreis sind daher ab sofort aufgerufen, Termine für November bzw. bis zum 17. Dezember 2022 zu buchen. Die Buchung ist online unter impfzentren.bayern oder telefonisch unter der Rufnummer 08551/9177614 möglich. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, beim Impfzentrum Freyung ohne Termin vorstellig zu werden, um sich impfen zu lassen. Je nach Auslastung muss dann allerdings mit Wartezeiten gerechnet werden.

Die Öffnungszeiten sind: Mittwoch 8 bis 15 Uhr, Donnerstag 11 bis 18 Uhr, Freitag 11 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 15 Uhr. Sonntag, Montag und Dienstag ist das Impfzentrum geschlossen. Die diensthabenden Ärzte führen die Impfungen anhand der bestehenden Empfehlungen der Ständigen Impfkommission beim Robert-Koch-Institut (STIKO) durch. Impfwillige, die diese Kriterien nicht erfüllen (z.B. unter 60 Jahre, 5. Impfung usw.) können sich selbstverständlich vorstellen. Die letzte Entscheidung trifft dann das diensthabende Arztpersonal. Es stehen im Wesentlichen alle bekannten Impfstoffe zur Verfügung.

Das Impfangebot und weitere Infos sind bis zum 17. Dezember 2022 unter der Internetadresse https://impfzentrum-frg.de/ zu finden.

Ab 1. Januar 2023 übernehmen die Hausarztpraxen den alleinigen Versorgungsauftrag. Auch einige Apotheken bieten weiterhin die Corona-Schutzimpfungen an. Bei Fragen rund um die Corona-Schutzimpfung oder die Impfstoffe helfen die behandelnden Ärzte in der Region gerne weiter. Diese Option besteht natürlich auch bereits jetzt. Die Hausärzteschaft ist ein wesentlicher Bestandteil des Impfkonzeptes.


Zurück
Landkreis FRG Wappen © 2022 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzElektronische Kommunikation mit dem Landratsamt |