Laufwölfe dominieren beim Sparkassen-Landkreis-Laufcup

31 von 75 Ehrungen gehen nach Fürsteneck – Brandl, Garhammer Selwitschka und Zellner Gesamtsieger

Ein großes Fest der Lauffreude war auch heuer wieder der Grenzüberschreitende Sparkassen-Landkreis-Laufcup. Seinen Abschluss fand er in einer kleinen Feier mit jeder Menge Siegerehrungen in der Geyerei in Freyung. Allein 721 Läuferinnen und Läufer kamen heuer in die Wertung, weil sie mindestens an einem der neun Läufe teilgenommen haben. Am erfolgreichsten waren dabei die Gesamtsiegerinnen und Gesamtsieger, bei den Kindern und Jugendlichen Tamara Garhammer und Maxim Selwitschka, bei den Erwachsenen Sonja Brandl und Erwin Zellner. Drei von ihnen, Brandl, Selwitschka und Zellner, laufen für den selben Verein: die DJK Laufwölfe Fürsteneck. Die Laufwölfe konnten im gesamten Wettbewerb abräumen, 31 der insgesamt 75 Geehrten trugen die Farben der Fürstenecker.

Großes Lob gab es von der Stellvertreterin des Landrats Hilde Greiner für „die Ausdauer, Zielstrebigkeit und den Einsatz“ mit denen die Ausgezeichneten „ihr Ziel erreicht haben“. Grenzüberschreitende Veranstaltungen wie der Laufcup seien eine Gelegenheit für „Menschen unterschiedlichen Alters, Hintergrunds und Nationalität zusammenkommen“, so Greiner, die zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Freyung-Grafenau Dietmar Attenbrunner die Ehrungen durchführte. Sie würdigte das Engagement des Hauptsponsors, der Sparkasse Freyung-Grafenau sowie „aller, die dazu beigetragen haben, dieses Laufevent zu einem so großen Erfolg zu machen“. Für die Stadt Freyung begrüßte Stadtrat Josef Geis die Sportlerinnen und Sportler.

Routiniert führte Karl Matschiner, der am Landratsamt Freyung-Grafenau das zuständige Sachgebiet Landkreisangelegenheiten leitet durch den Abend. Zügig rief er die Sieger sowie die Zweit- und Drittplatzierten in den verschiedenen Altersklassen auf und verlas die jeweiligen Erfolge.

Zur Wertung des siebten grenzüberschreitenden Sparkassen-Landkreis-Laufcups Freyung-Grafenau zählten die Ergebnisse des Wolfsfährtelaufs in Fürsteneck, des Dreiburgenland-Marathons in Thurmansbang, des Stadtlaufs in Freyung, des Laufes „Breitenberg bewegt dich“, des Seenlaufs in Klaffer, des Kirchturmlaufs in Waldkirchen, des Dreisessel-Berglaufs in Neureichenau, des Goldenen-Steig-Laufs in Stožec sowie des Ohetal-Volkslaufs in Ringelai. Für die Platzierungen in den jeweiligen Altersklassen bei den verschiedenen Läufen wurden entsprechend Punkte vergeben.

Kasten:

Die jeweils Bestplatzierten des Sparkassen-Landkreis-Laufcups 2023 in den jeweiligen Altersklassen:

Weibliche Teilnehmer – W 07/05: 1. Julia Lenz (TSV Mauth); 2. Hannah Weber (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 3. Frieda Langer (TSV Ringelai); W 09/08: 1. Annika Strobl; 2. Lena Müller; 3. Lena Garhammer (alle drei WSV DJK Rastbüchl); W 11/10: 1. Tamara Garhammer (WSV DJK Rastbüchl); 2. Mariella Hrdlicka (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 3. Lina Lenz (TSV Mauth); W 13/12: 1. Lena Koch (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 2. Franziska Bichlmeier (TV Hauzenberg); 3. Hannah Strobl (WSV DJK Rastbüchl); W 15/14: 1. Sophia Maier (Pferdefreunde Fürsteneck); 2. Kathrin Mitgutsch (WSV DJK Rastbüchl); 3. Eva-Maria Kaspar (RC Freyung); W Jugend A: 1. Lisa Königseder (DJK Laufwölfe Fürsteneck); W 30: 1. Lisa Wimmer (DJK Laufwölfe Fürsteneck); W 35:  1. Jarkyna Klinger; 2. Katharina Gaisbauer (beide DJK Laufwölfe Fürsteneck); W 40: 1. Kathrin Dinse (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 2. Daniela Lenz (TSV Mauth); 3. Veronika Peter (DJK Laufwölfe Fürsteneck); W 45: 1. Marion Kopp (LG Passau); 2. Silvia Königseder (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 3. Iolanda Virzi (Erdinger Active Team); W 50: 1. Sonja Brandl (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 2. Andrea Königseder; 3. Claudia Gassler (beide DJK Laufwölfe Fürsteneck); W 55: 1. Annemarie Graf (DJK Laufwölfe Fürsteneck); W 60: 1. Anneliese Weber (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 2. Andrea Pilsl (LG Wolfstein); 3. Rita Wagner (DJK Laufwölfe Fürsteneck).

Männliche Teilnehmer – M 07/05: 1. Maxim Selwitschka (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 2. Xaver Poxleitner (LG Wolfstein); 3. Tobias Kremsreiter (WSV DJK Rastbüchl); 3. Lasse Mühlböck (SU IGLA Longlife); M 09/08: 1. David Kheck (WSV DJK Rastbüchl); 2. Luis Ritzer (LG Wolfstein); 3. Toni Friedl (DJK Laufwölfe Fürsteneck); M 11/10: 1. Elias Josef Schreck (RSC Waldkirchen); 2. Emil Mühlböck (SU IGLA Longlife); 3. Josef Grabmeier (LG Wolfstein); M 13/12: 1. Tim Gaisbauer (WSV Grafenau); 2. Maxim Brandl (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 3. Vincent Gaaß (WSV DJK Rastbüchl); M 15/14: 1. Luis Gaaß (WSV DJK Rastbüchl); 2. Linus Mühlböck (SU IGLA Longlife); 3. Fabia Bayer (WSV DJK Rastbüchl); M Allgemein: 1. Christian Stoiber (SC Jochenstein); 2. Maximilian Gintenreiter (WSV DJK Rastbüchl); M 30: 1. Christoph Fuchs (RSC Waldkirchen); 2. Benedikt Zitzl (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 3. Daniel Götz (SV Bergdorf Höhn); M 35: 1. Martin Feldl (Tri-Team Triftern); 2. Dr. Jirko Schöttl (SV Zenting); 3. Tobias Weber (DJK Laufwölfe Fürsteneck); M 40: 1. Michael Müller (WSV DJK Rastbüchl); 2. Bastian Kalous (WoYdrunner); M 45: 1. Christian Blöchl-Wagner (TV Hauzenberg); 2. Lubos Rakosnik (Marathon Club Budweis); 3. Patrick Langer (WoYdrunner); M 50: 1. Christian Lawall (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 2. Markus Maurer (ZF Passau); 3. Jürgen Michetschläger (DJK Laufwölfe Fürsteneck); M 55: 1. Manfred Ammerl (LG Passau); 2. Werner Mayer (Erdinger Active Team); 3. Oliver Moser (DJK Laufwölfe Fürsteneck); M 60: 1. Erwin Zellner; 2. Herbert Seidl; 3. Klaus Schönpaß (alle drei DJK Laufwölfe Fürsteneck); M 65: 1. Paul Bauer (DJK Laufwölfe Fürsteneck); 2. Anton Weps (SVG Ruhstorf/Rott); 3. Peter Wolf (DJK Laufwölfe Fürsteneck); M 70: 1. Erwin Seidl; 2. Gerhard Wandl (beide DJK Laufwölfe Fürsteneck).

Viel zu tun hatten der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Dietmar Attenbrunner (an der Wand hinten links) und die Stellvertreterin des Landrats Hilde Greiner (daneben) bei der Siegerehrung des siebten Grenzüber-schreitende Sparkassen-Landkreis-Laufcups. 75 mal gab es Trophäen und Gutscheine für erste, zweite oder dritte Plätze zu übergeben. Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau


Zurück
Landkreis FRG Wappen © 2024 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzElektronische Kommunikation mit dem Landratsamt |