Neue Abteilungsleiterin am Landratsamt Freyung-Grafenau

Christina Schuster übernimmt „Abteilung für Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Ausländer- und Verkehrswesen“

Die Abteilung für Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Ausländer- und Verkehrswesen am Landratsamt hat eine neue Leiterin. Christina Schuster, im Landkreis geboren und aufgewachsen, übernimmt ab sofort die Abteilung. Landrat Sebastian Gruber begrüßte Frau Regierungsrätin Christina Schuster herzlich. Zu Ihrer Abteilung gehören neben dem Sachgebiet für Öffentliche Sicherheit und Ordnung u.a. das Ausländeramt sowie Führerscheinstelle und Kfz-Zulassung. In das Verfahren zur Stellenbesetzung waren sowohl das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, die Regierung von Niederbayern als auch das Landratsamt Freyung-Grafenau eingebunden. Schuster übernimmt als juristische Staatsbeamtin die Leitung der Abteilung in Vertretung von Ramona Scheichenzuber-Art, die nach ihrer Elternzeit wieder ans Landratsamt zurückkehren wird.

Mit Christina Schuster übernimmt ein weiteres „Kind des Landkreises“ Führungsverantwortung am Landratsamt, sehr zur Freude von Landrat Sebastian Gruber. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landratsamt müssen immer einen Spagat schaffen. Zum einen sind wir als Landratsamt für den Vollzug staatlicher Gesetzte und Verordnungen verantwortlich. Andererseits stehen Dienstleistung und Beratung für die Menschen in der Region ganz weit oben auf unserer Agenda. Beides miteinander in Einklang zu bringen ist der Anspruch, dem wir uns täglich stellen müssen“, betonte der Landrat. „Frau Schuster ist gut gerüstet für diese Aufgabe. Im Landkreis aufgewachsen, kennt Sie die Menschen und trotz ihrer jungen Jahre bringt sie bereits eine breite fachliche Qualifikation mit. Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, zum Wohle des Landkreises“, so Landrat Gruber.

Schuster selbst erklärte: „Ich bin im Landkreis geboren und aufgewachsen und habe hier mit dem Abitur in Freyung den Grundstein gelegt. Ich freue mich sehr, dass ich nun wieder zurückkehren und an einer so verantwortungsvollen Stelle für den Landkreis tätig werden kann. Ich will das, was ich gelernt habe, zum Wohle der Landkreisbürgerinnen und – bürger einsetzen und bin gespannt auf die Herausforderungen, die mich erwarten.“

Nach ihrem Abitur 2012 in Freyung studierte Schuster an der Universität Passau Jura und absolvierte unter anderem am dortigen Landgericht ihr Referendariat. Eine der Stationen, die sie im Rahmen des Referendariats durchlaufen durfte, führte sie auch damals schon ans Landratsamt Freyung-Grafenau unter anderem in die Abteilung, die sie jetzt leiten darf. Zuletzt war die im Landkreis wohnhafte Regierungsrätin am Landratsamt Miesbach eingesetzt und leitete dort die Abteilung „Umwelt und Mobilität“.

Mit Regierungsrätin Christina Schuster (rechts) übernimmt eine Frau aus dem Landkreis Führungsverantwor-tung am Landratsamt, sehr zur Freude von Landrat Sebastian Gruber, der Schuster offiziell im Amt begrüßte. Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau


Zurück
Landkreis FRG Wappen © 2022 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzElektronische Kommunikation mit dem Landratsamt |