Die Liebe zur Heimat auf Bildern festhalten

Landkreis veranstaltet zum 50-Jahr-Jubiläum Foto- und Videowettbewerb unter dem Motto „FRG – I mog Di“

50 Jahre jung wird der Landkreis in diesem Jahr. Grund genug für eine Reihe von Feierlichkeiten und Aktivitäten. Eine davon ist ein Foto- und Videowettbewerb, den der Landkreis ausruft, unter dem Motto „FRG – I mog Di“. Mitmachen kann jeder, ob Profi- oder Hobbyfotograf, Tourist oder Einheimischer, jung oder alt. Einzige Bedingung, die Bilder oder Videos müssen Plätze oder Aktivitäten im Landkreis Freyung-Grafenau zeigen. „Unser Landkreis ist wunderschön. Und durch neue Perspektiven sieht man bekannte Motive oft wieder ganz anders. Wir hoffen deshalb auf viele Einsendungen, die uns allen viele neue wunderschöne Blickwinkel auf den Landkreis zeigen“, erklärt stellvertretende Landrätin Helga Weinberger dazu.

Die Bilder oder Videos sollten ausdrücken, was den Landkreis für die Einsender lebens- und liebenswert macht. Sie sollten Antworten auf Fragen zeigen wie „Was gefällt Ihnen am Landkreis? Wieso leben Sie gerne hier? Oder wieso verbringen Sie gerne Ihren Urlaub hier? Was ist einfach wunderschön im Landkreis Freyung-Grafenau?“

Die Bilder und Videos können Aktivitäten mit der Familie, im Verein, beim Sport, am Arbeitsplatz oder Unternehmungen mit Freunden zeigen. Sie können sich mit dem Thema Kunst und Kultur beschäftigen. „Sehr willkommen sind natürlich auch Aufnahmen der einzigartigen Naturschauplätze, der zahlreichen Kleinode, die in unserer Landschaft zu finden sind, von Sehenswürdigkeiten oder einfach nur von Ihrem Lieblingsplatz im Landkreis“, erläutert der stellvertretende Pressesprecher des Landkreises, Christian Luckner, der den Fotowettbewerb betreut.

Die Fotos dürfen aus jeder Jahreszeit stammen, sollten aber nicht älter als zwei Jahre und nicht größer als 10 MB sein. Pro Teilnehmer sollten nicht mehr als fünf Bilder eingereicht werden. Die eingesandten Videos sollten nicht länger als zwei Minuten sein. Für größere Dateien, gerade bei den Videos, steht ein Upload-Link auf der unten aufgeführten Informationsseite zur Verfügung. Als Hauptpreis für das beste Foto oder das beste Video gibt es jeweils 500 Euro zu gewinnen. Der zweite Platz wird mit jeweils 250 Euro und der dritte Platz mit jeweils 100 Euro prämiert.

Der Wettbewerb läuft noch bis zum 15. September 2022.

„Über zahlreiche Einsendungen unter fotowettbewerb@landkreis-frg.de würden wir uns freuen“, betont auch Luckner. Ausführliche Teilnahmebedingungen sowie weitere Informationen etwa zu den technischen Anforderungen an die Einsendungen finden sich unter www.freyung-grafenau.de/fotowettbewerb2022.

Einen Foto- und Videowettbewerb unter dem Motto „FRG – I mog Di“ veranstaltet der Landkreis im Ju-biläumsjahr. Einheimische und Touristen sind aufgerufen mit Ihren Bildern und Videos zu zeigen, was für sie den Landkreis lebens- und liebenswert macht.
Foto/PDF: Landratsamt Freyung-Grafenau

Viele, viele wunderschöne Bilder hat der Landkreis 2017 im Rahmen des damaligen Fotowettbewerbes erhalten. Heuer zum Jubiläum wiederholt man das Ganze, dieses Mal können neben Bildern auch Vi-deos eingesandt werden.
Foto: Fotowettbewerb 2017 LRA FRG/Dietmar Manzenberger


Zurück
Landkreis FRG Wappen © 2022 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzElektronische Kommunikation mit dem Landratsamt |