Aktuelles und Termine

Hier werden Sie über die aktuelle Arbeit der LAG sowie über anstehende Termine informiert.

 

LEADER-Regionalkonferenz: Ergebnisse

Auf der LEADER-Regionalkonferenz konnten ca. 80 regionale Akteure begrüßt werden. Die umfassenden und facettenreichen Ergebnisse der vier Workshops finden Sie als Fotodokumentation hier.

 

 

LEADER Regionalkonferenz: Mitgestalten erwünscht

Seit über 25 Jahren profitiert der Landkreis Freyung-Grafenau inzwischen von der EU-Förderung über das Programm LEADER. Gemeinsam mit vielen regionalen Akteuren konnten zahlreiche Projekte, die die Region stärken, auf den Weg gebracht und umgesetzt werden.

Die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) fungiert dabei als Handlungsleitfaden für die Arbeit der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) und ist Voraussetzung dafür, sich als LEADER-Region bewerben und entsprechend Fördermittel für innovative, regionale und nachhaltige Projekte in Anspruch nehmen zu können.

Um sich für die neue Förderperiode 2023 - 2027 wieder als LEADER-Region bewerben zu können, soll nun bis Mitte Juli 2023 eine fortgeschriebene bzw. neue LES für diesen Zeitraum erarbeitet werden. „Wir sind davon überzeugt, dass unsere Bürgerinnen und Bürger am besten wissen, wo die Stärken und Schwächen unserer Heimatregion liegen und wo welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um Herausforderungen auch in den kommenden Jahren gut zu bewältigen und eine positive Entwicklung sicherzustellen. Nur gemeinsam können wir es schaffen, dass wir auch in Zukunft in einem lebenswerten und wettbewerbsfähigen Landkreis leben können.“, so Landrat Sebastian Gruber.

Aus diesem Grund veranstaltete der Landkreis Freyung-Grafenau am Freitag, den 18. März 2022 eine LEADER-Regionalkonferenz im Kurhaus Freyung.

Nach einer kurzen Einführung wurden in vier Arbeitsgruppen die Stärken und Schwächen der Region herausgearbeitet , Entwicklungsziele definiert und erste konkrete Projektideen entwickelt. Folgende Arbeitskreise gab es:

  • Arbeitsgruppe 1: Klima, Umwelt, Natur, Land- und Forstwirtschaft, Energie
  • Arbeitsgruppe 2: Kunst, Kultur, Bildung, Identität
  • Arbeitsgruppe 3: Daseinsvorsorge (u. a. medizinische Versorgung, Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs, Mobilität), Soziales (Kinder, Jugendliche, Senioren, Menschen mit Handicap)
  • Arbeitsgruppe 4: Regionale Wertschöpfung, Tourismus, Freizeit


Neben den LAG-Mitgliedern, kommunalen Vertretern sowie regionalen Akteuren aus den unterschiedlichen Fachbereichen waren alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich an der Entwicklung der Region zu beteiligen und ihre eigenen Ideen einzubringen.

 

 

Bürgerinnen und Bürger gestalten ihre Heimat auf der LEADER-Regionalkonferenz 2014
(Foto: Tobias Niedermeier, LAG Landkreis Freyung-Grafenau)

 

Sitzung des LAG-Steuerkreises am 03.03.2022

Am Donnerstag, 03.03.2022 fand eine Sitzung des LAG-Steuerkreises statt. Die Ergebnisse finden Sie im Protokoll in der Randbox.

 

 

Sitzung des LAG-Steuerkreises am 03.03.2022

Tagesordnung:

TOP 1:
Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

TOP 2:
Informationen zum aktuellen Umsetzungsstand (inkl. Monitoring und Evaluierung) der Lokalen Entwicklungsstrategie durch LAG-Geschäftsführer Tobias Niedermeier

TOP 3:
Informationen zu aktuellen Änderungen und Neuerungen, zur Erstellung der neuen Lokalen Entwicklungsstrategie sowie zur Förderperiode 2023 – 2027 bei LEADER durch LAG-Geschäftsführer Tobias Niedermeier

TOP 4:
Vorstellung des Einzelprojekts „Ausstattung Coworking Space Schönberg“ (Antragsteller: Markt Schönberg) durch den 1. Bürgermeister Martin Pichler sowie Andrea Rothkopf und Veronika Egger (beide Rothkopf Projektmanagement). Anschließend Diskussion und Beschlussfassung unter Vorbehalt.

TOP 5:
Vorstellung des Einzelprojekts „Projektmanagement Regionalpavillon Gartenschau Freyung 2023“ (Antragsteller: Landkreis Freyung-Grafenau) durch den Regionalmanager Stefan Schuster. Anschließend Diskussion und Beschlussfassung unter Vorbehalt.

TOP 6:
Vorstellung des Einzelprojekts „Ausstattung Genussmarkthalle Eppenschlag (Arbeitstitel)“ (geplanter Antragsteller: Genussdorf Eppenschlag für regionale Vermarktung eG) durch den 1. Bürgermeister Peter Schmid. Anschließend Diskussion. Keine Beschlussfassung vorgesehen.

TOP 7:
Vorstellung des Einzelprojekts „Ausstattung Bürgerhaus Kumreut (Arbeitstitel)“ (geplanter Antragsteller: Markt Röhrnbach) durch den 1. Bürgermeister Leo Meier. Anschließend Diskussion. Keine Beschlussfassung vorgesehen.

TOP 8:
Kurzvorstellung der im Rahmen des Projekts „Unterstützung Bürgerengagement“ eingegangenen Maßnahmenskizzen durch LAG-Geschäftsführer Tobias Niedermeier. Anschließend Diskussion und Beschlussfassung über die zu fördernden Maßnahmen.

TOP 9:
Kurzinformationen zu weiteren geplanten Projekten durch LAG-Geschäftsführer Tobias Niedermeier und anschließende Diskussion (keine Beschlussfassungen vorgesehen):
•    Ausstattung neues Übernachtungsgebäude Volksmusikakademie in Bayern
•    Inwertsetzung Freibad Waldkirchen
•    ggf. weitere Projektideen

TOP 10:
Sonstiges

 

 

LEADER-Förderperiode bis Ende 2022 verlängert

Der eigentlich schon im Dezember 2020 endende Förderzeitraum wurde um zwei Jahre verlängert und läuft nun bis Ende 2022. Somit können auch weiterhin - bei ausreichender Budgetverfügbarkeit voraussichtlich bis Mitte 2022 - Förderanträge eingereicht werden.

Auch in den beiden Übergangsjahren 2021 und 2022 funktioniert LEADER nach den bisher gültigen Regeln. Einzige Neuerung ist, dass die Lokalen Aktionsgruppen (LAGn) in Bayern über kein eigenes Budget mehr für die Projektförderung verfügen und stattdessen auf einen bayernweiten Topf zugreifen können. Dieser ist laut zuständigem Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) sehr gut gefüllt.

Potenzielle Antragsteller wie Kommunen oder Vereine sind angehalten, bei geeigneten Projektideen mit dem LAG-Management Kontakt aufzunehmen.

 

 

300.000 Euro extra für besonders engagierte Aktionsgruppen - auch die Lokale Aktionsgruppe Landkreis Freyung-Grafeanu profitiert

Engagement zahlt sich aus: Bei einem Festakt am 18.12.2017 in München hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner 31 besonders aktiven Lokalen Aktionsgruppen (LAGn) im Freistaat - darunter die LAG Landkreis Freyung-Grafenau - zusätzliche Fördermittel in Höhe von je 300.000 Euro aus dem EU-Programm LEADER zugesagt.

Sachgebiet 14 - Wirtschaftsförderung, Tourismus, Regionalentwicklung
Tobias Niedermeier Leader, LAG-Geschäftsführung

Protokoll LAG

vom 03.03.2022 pdf | 802 KB

Protokoll LAG

vom 29.07.2021 pdf | 743 KB

Protokoll LAG

vom 17.02.2020 pdf | 546 KB

Protokoll LAG

MV vom 03.12.2019 pdf | 295 KB

Protokoll LAG

vom 22.05.2019 pdf | 490 KB

Protokoll LAG

MV vom 18.12.2018 pdf | 348 KB

Protokoll LAG

vom 20.11.2018 pdf | 492 KB

Protokoll LAG

vom 18.06.2018 pdf | 425 KB

Protokoll LAG

vom 06.02.2018 pdf | 459 KB
Landkreis FRG Wappen © 2022 Landratsamt Freyung-Grafenau ImpressumDatenschutzElektronische Kommunikation mit dem Landratsamt |